Mitglieds-Profil
Mein BildPersönliche InformationenKontakt-Informationen
Nickname / Benutzername :WebmasterTelefon :
Mitglied seit :19.09.2001 , 00:00:00 Uhr Telefon mobil :
Letzter Login :05.01.2012 , 15:42:17 Uhremail :scorpionsangel27(a)aol.com
Vorname :DanyHomepage : http://www.scorpions-family.de
Nachname :Niemietzicq :
Geburts-Datum :06.06.1978aim :scorpionsangel27
Sternzeichen :Zwillingemsn-Messenger :scorpionsangel27@hotmail.de
yim-Messenger :
Herkunfts-LandMeine InteressenAdress-Informationen
DeutschlandIch spiele selbst :Gitarre, Keyboard, Flöte, u.a. schon wieder längerAdresse :
Ich spiele in einer Band :Zur Zeit nicht... und wohl auch später nicht :-)Postleitzahl :
Meine Hobbies :Unsere Tiere, Musik, meine FreundeWohnort :Pommelsbrunn
Information
In Feldern, die vollständig leer sind, hat das Mitglied keine Angaben gemacht ....

In Feldern, in denen das -Symbol erscheint, wurde die Anzeige vom Mitglied untersagt !

Alle Email-Adressen sind statt des @ Zeichens mit einem (a) versehen, um sie für Mailadressen-Suchprogramme unsichtbar zu machen und somit vor SPAM-Fluten zu schützen. Bitte das @ Zeichen manuell wieder einfügen !

Wieso Scorpions-Fan ?
Der erste Song, den ich von den Scorpions kannte war Always Somewhere. Der befand sich auf einer meiner Kuschelrock Kassetten. Ich mochte dieses Lied, hatte von Englisch aber absolut null Ahnung. 1990 sagte mir ein Freund, den ich sehr mochte, ich solle mir doch mal die Single von den Scorpions kaufen... Wind of Change, die sei der Wahnsinn. Gut, das tat ich dann, und ich liebte diesen Song, mit der B-Seite (Restless Nights) konnte ich nicht all zu viel anfangen, hörte aber beides rauf und runter. Danach verschwanden die Scorpions für mich wieder von der Bildfläche, da ich bis dato mehr im Pop und Schlagerbereich zu Hause war. Dann plötzlich ohne ersichtlichen Grund... es war Anfang Mai 2000, bekniete ich meinen Mann, noch von irgendwoher Karten für das Expo Konzert aufzugabeln. Ich hatte keinen Schimmer, was da abging, hatte nur immer Ankündigungen gelesen, das es was mit den Berliner Philharmonikern sein soll. Hat mich die ganze Zeit nicht interessiert. Doch dann von einem Tag auf den anderen, musste ich dahin. Am 1. Juni 2000 sah ich dann die Expo Gala und wartete auf den Song der Scorpions, da hatte ich meine Karten allerdings schon. Die Band kam, sang und siegte! Dann ging's ab nach Hannover. Dieses Konzert war göttlich und hat mein gesamtes Ich und was da so dazu gehört komplett umgekrempelt. Allerdings nur zum positiven ;-) Über die Band lernte ich meine besten Freunde kennen. Inzwischen hat sich mein Musikverständnis grundlegend auf den Kopf gestellt. Danke Jungs, denn die Leute, die ich nur durch Euch kennen gelernt habe, erwiesen sich bisher als die zuverlässigsten, die mir begegnet sind. Auch ein Dank an unsere Family Leute der ersten Stunde, die treuesten :-).
Einwenig über mich :
Ich bin wie ich bin, mal so und mal so.. aber meistens so ;-)
Copyright © 2001 - 2018 www.scorpions-family.de  by  Niko Bittner
Aktualisiert: 24.09.2018 , 16:22:37 Uhr