SCORPIONS JAHRES CHRONIK 2004
Sarah Bittner & Daniela Niemietz

Am 11. Januar 2004 gaben die Scorpions den Bassistenwechsel bekannt. Ralph Rieckermann
verließ die Band um sich fortan ganz dem Geschäft der Filmmusik widmen zu können.
Für ihn spielt nun der aus Polen stammende Pawel Maciwoda bei den Scorpions den tiefen Sound.

   


12. Januar 2004
Auftritt der Scorpions bei der Jubiläumssendung 20 Jahre RTL.
Über die Mattscheiben dröhnte Hurricane 2000, die Sendung wurde moderiert von Oliver Geissen.
Weitere Gäste auf dem Moderatorensofa u.a. Hella von Sinnen, Mareike Amado, Barbara Eligmann u.a.

   


12. Februar 2004

Die Scorpions traten genau einen Monat später in der Sat1 Show Hitgiganten -
Thema Schmusesongs - auf. Ihr Welthit „Wind of Change“ schaffte es in der Liste der
Top Favoriten auf Platz 1.  Die Sendung wurde moderiert von Hugo Egon Balder.
Weitere Gäste waren u.a. Chris Norman (Smokie), Robin Beck, Nazareth & Rednex.




17. April 2004

Auftritt in der Hannoverschen Preussag Arena auf dem ehemaligem Expo Gelände.
Thomas Gottschalk moderierte die ZDF Sendung „50 Jahre Rock“. Mit dabei die Scorpions,
 gespielt wurde ein Teil von „Wind of Change“, danach folgte die Überraschung
 „Remember the good times“ ein Song aus dem am 3. Mai erscheinenden Album der Scorpions
wurde vorgestellt. Ebenso in der Preussag Arena vertreten Michail Gorbatschow, welcher die Band
seinerzeit direkt in den Kreml nach Russland einlud.

 



28. April 2004
Die Scorpions geben 2 Konzerte in der Ukraine. Das erste am 28.04./ Odessa und das zweite am
30.04./ Kiev , dort spielen sie bereits Songs aus der kommenden „Unbreakable Setlist“.




1. Mai 2004
RTL Promiboxen, im Ring vertreten Scorpions... allerdings als musikalischer Act.
Ein weiterer Song aus dem nur 2 Tage später erscheinendem
Album Unbreakable“ wurde vorgestellt. (Deep and Dark)

3.
Mai 2004
Endlich war es soweit, das heiß ersehnte neue Rockalbum „Unbreakable“
der Scorpions ging über die Ladentische, so oft, dass Media Control eine
Woche später den Charteinstieg auf Platz 4 vermeldete.




7. Mai 2004
Promo Auftritt beim Kölner Musiksender VIVA. Sarah Kuttner moderierte die Sendung Interactiv.
Auf dem musikalischen Speiseplan standen „Wind of Change“ und das neue „Deep and Dark“.


Seite   1   2   3